Home

European Quality Association for Recycling e.V. (EQAR)

Die European Quality Association for Recycling e.V. (EQAR) ist der Europäische Dachverband von nationalen Güteschutzorganisationen und Produzenten von güteüberwachten Recycling-Baustoffen aus den EU-Mitgliedsländern.

Entsprechend der von den Gründungsmitgliedern beschlossenen Vereinssatzung stehen die

  • Förderung der internationalen Zusammenarbeit sowie des Erfahrungsaustauschs zwischen den nationalen Güteschutzorganisationen und deren Mitgliedern sowie der
  • know-how Transfer und die
  • Unterstützung bei der Verbreitung des Gedankens zum Güteschutz und der Qualitätssicherung bei Recycling-Baustoffen auf europäischer Ebene

im Zentrum der verbandlichen Aktivitäten.
Zur Erreichung ihrer Ziele bekennt sich die EQAR im völligen Konsens zur Verbandssatzung zur kooperativen Zusammenarbeit mit weiteren bau- und baustoffrecycling-relevanten internationalen Organisationen.

Die Verbandsmitgliedschaft steht sowohl nationalen, länderübergreifenden Qualitäts- und Gütegemeinschaften, Unternehmen, die güteüberwachte Produkte herstellen sowie Fördermitgliedern offen.

 

EQAR Kongress 2016

Am 23. September 2016 findet in Bratislava der EQAR-Kongress zum Thema „Construction Material Recycling in Europe“ satt. Bei der Veranstaltung soll der Stand und die Weiterentwicklung des europäischen Baustoff-Recyclings mit Vertretern aus dem Europäischen Parlament, der EU-Kommission, der Wissenschaft und der Recycling-Branche diskutiert werden. Lösungswege für das Erreichen einer Kreislaufwirtschaft Bau in Europa stehen dabei im Mittelpunkt. Kongresssprachen (mit Simultanübersetzung) sind Deutsch, Englisch und Slowakisch.

Unter dem Menupunkt "Veranstaltungen" finden sie das Kongressprogramm und ein Anmeldeformular.



Neue Pressemittteilung: Kreislaufwirtschaftspaket darf zentrale Aspekte für Bau- und Abbruchabfälle nicht ungeregelt lassen

Pressemitteilung

 




Jubiläumskongress des BRV

Am 26. März 2015 veranstaltete unser Gründungsmitglied, der österreichische Baustoff-Recycling-Verband (BRV), in Wien seinen Jubiläumskongress anlässlich des 25jährigen Gründungs-Jubiläums.

Auch die EQAR zählt zu den Gratulanten und hat sich an der Kongressveranstaltung beteiligt. EQAR-Präsident Manfred Wierichs würdigte in seinem Grußwort die Pionierarbeit des BRV für ein qualitativ hochwertiges Baustoff-Recycling in Europa. Zugleich mahnte er einen Ausbau der Kreislaufwirtschaft Bau in ganz Europa an. Die EU-Kommission sollte hierfür einheitliche Rahmenbedingungen schaffen.
Als Vertreter der EU-Kommission referierte Gunther Wolff über das Abfallende von Baurestmassen in der EU.

Die EQAR bot nochmals ihre Unterstützung bei einer flächendeckenden europäischen Qualitätssicherung für Recycling-Baustoffe an. Denn ohne eine Gewährleistung der technischen Qualität und der Umweltverträglichkeit kann es keinen Produktstatus für Recycling-Baustoffe geben.

European Quality Association for Recycling e.V. (EQAR)
Kronenstrasse 55-58
D-10117 Berlin
Phone: 0049(0)30 20314 575
Fax: 0049(0)30 20314 565
mail(at)eqar.info