Home

European Quality Association for Recycling e.V. (EQAR)

Die European Quality Association for Recycling e.V. (EQAR) ist der Europäische Dachverband von nationalen Güteschutzorganisationen und Produzenten von güteüberwachten Recycling-Baustoffen aus den EU-Mitgliedsländern.

Entsprechend der von den Gründungsmitgliedern beschlossenen Vereinssatzung stehen die

  • Förderung der internationalen Zusammenarbeit sowie des Erfahrungsaustauschs zwischen den nationalen Güteschutzorganisationen und deren Mitgliedern sowie der
  • know-how Transfer und die
  • Unterstützung bei der Verbreitung des Gedankens zum Güteschutz und der Qualitätssicherung bei Recycling-Baustoffen auf europäischer Ebene

im Zentrum der verbandlichen Aktivitäten.
Zur Erreichung ihrer Ziele bekennt sich die EQAR im völligen Konsens zur Verbandssatzung zur kooperativen Zusammenarbeit mit weiteren bau- und baustoffrecycling-relevanten internationalen Organisationen.

Die Verbandsmitgliedschaft steht sowohl nationalen, länderübergreifenden Qualitäts- und Gütegemeinschaften, Unternehmen, die güteüberwachte Produkte herstellen sowie Fördermitgliedern offen.

 




Novelle der EU-Bauproduktenverordnung

Die EU-Kommission hat am 30. März 2022 den Entwurf einer neuen Bauproduktenverordnung veröffentlicht. Damit soll die bisherige Verordnung (EU) Nr. 305/2011 (EU-Bauprodukteverordnung, EU-BauPVO) aufgehoben und die Verordnung (EU) 2019/1020 (Marktüberwachungsverordnung, MÜV) geändert werden. Wirtschaftsakteure hatten bis zum 12. Juli 2022 die Möglichkeit eine Stellungnahme zu der Initiative einzureichen.

Lesen Sie hier die Stellungnahme der EQAR:




News

Der Europäische Kongress: Baustoff-Recycling 2030 im Rahme der IFAT 2022 am 01.06.2022 in München konnte erfolgreich durchgeführt werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemeldung.

 

European Quality Association for Recycling e.V. (EQAR)
Kronenstrasse 55-58
D-10117 Berlin
Phone: 0049(0)30 20314 575
Fax: 0049(0)30 20314 565
mail(at)eqar.info